· 

Weltgebetstag der Frauen

 

Den Weltgebetstag feierten wir in Eschenlohe ökumenisch am 5. März. Der Gottesdienst wird in über 120 Ländern weltweit begangen und von Frauen unterschiedlicher Konfessionen vorbereitet. Mit der evangelischen Pfarrerin Antonia Mangold erlebten wir eine andachtsvolle, schöne Feier. Das Thema war „Worauf bauen wir?“ über den Bibeltext Matthäus 7,24-27, vorbereitet von Frauen aus Vanuatu. Das ist ein Inselstaat im Südpazifik. Über 90% der insgesamt knapp 300.000 Einwohner bekennen sich zu christlichen Konfessionen. Bei dieser von Frauen gemachten, aber durchaus auch für Männer gedachten Aktion war dieses Jahr einiges anders als die Jahre zuvor: so entfiel das traditionelle gemeinsame Abendmahl mit Spezialitäten des jeweiligen Landes. Der Gottesdienst fand nicht wie üblich im Pfarrheim, sondern in der Kirche mit Abstand, Masken und ohne Gemeindegesang statt. Anstelle des sonst größeren Projektchores konnte nur ein kleines Projektchörchen unter der Leitung von Annabelle Wolf zusammen musizieren. Eindrücke von der Musik finden Sie hier: